semesterkurs
standard 7-18 jahre

Bei SHOWTIME erlernen die SchülerInnen vorwiegend in Englischer Sprache auf abwechslungsreiche Art die Grundlagen der darstellenden Künste: Sprechtechnik, Präsentation, Artikulation, Körperkoordination, Rhythmus-gefühl, Tanz, Stimmbildung und Gesangstechnik.

Dabei berücksichtigen die sorgfältig ausgewählten bilingualen LehrerInnen die unterschiedlichen Englischkenntnisse der TeilnehmerInnen und stärken so auf spielerische Art und Weise das Selbstvertrauen der SchülerInnen im Umgang mit der Englischen Sprache. Bei Bedarf werden die SchülerInnen mit deutschen Erklärungen unterstützt.

Folgende Bereiche bilden den Kern des Unterrichts:
Schauspiel - Darstellen eines Charakters, Verständnis einer schriftlichen Vorlage, Improvisation und Interpretation, Stimme und Sprechtechnik
Tanz - Aufwärmen, klassische Grundübungen, Entwicklung einer Routine, Improvisation, Rhythmik, Tanzstile (z.B. Modern, Jazz, Streetdance, Hip-Hop), Choreografie, Interpretation. Einstudieren zeitgenössischer Tänze sowie bekannter und beliebter Musical Choreografien.
Gesang - Stimmbildung, Gesangstechnik, Erarbeitung und Präsentation eines Gesangsstücks, Chorgesang, Sologesang. Das Repertoire kommt meist aus den Bereichen Pop, Rock oder Musical.

Das 1. Semester ist ein "kreatives Semester", in welchem die SchülerInnen in allen 3 Bereichen unabhängig von einander in die verschiedensten Techniken und Stilrichtungen hinein schnuppern können und sich in der Improvisationsarbeit verstärkt selbst künstlerisch einbringen und entfalten können. Am Ende des 1.Semesters (vor den Schul-Semesterferien) gibt es eine kleine Präsentation des Erlernten für die Eltern.

Im 2. Semester steht das Einstudieren eines Musicals im Zentrum. Dabei wird fächerübergreifend gearbeitet.
Während die Rollengestaltung dabei viel Raum für eigene Kreativität und Entfaltung lässt, dominiert bei der Erarbeitung der gemeinsamen Gesangsnummern und der Choreographien die Gruppendynamik.
Das Hinarbeiten auf ein konkretes Ziel fordert dabei Disziplin und fördert das Engagement des Einzelnen für das gemeinsame Projekt.
Bei der Aufführung für Eltern, Verwandte und Freunde auf der Bühne von Vienna’s English Theatre dürfen die Schüler dann mit Stolz den Applaus des Publikums entgegen nehmen.

dance